Mitgliederinfo im März

Liebe Mitglieder, 

ich möchte euch die Veranstaltungen unseres Vereins im April in Erinnerung rufen und würde mich sehr freuen, wenn ihr euch für einen Besuch des Thalamus Theaters begeistern lasst, denn dieses Theater gastiert nun am Dienstag nach Ostern , am 19. 4. Um 20 Uhr im Hotel am Rathaus. Es gibt noch genug Karten im Vorverkauf,  aber da sich diese Karten sehr schön als Osterei für Freunde und Familie eignen, wartet nicht zu lange! Und nun zum Inhalt für alle, die sich dafür interessieren.

„Der Vorname von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patelliere

Ein gemütlicher Abend soll es werden in der schlicht und stilvoll eingerichteten Wohnung des Literaturprofessors Pierre Garaud und seiner Frau Elisabeth. Nur Freunde und Familie sind zu Gast. Man kennt sich schon ewig und so werden mit Lust und Niveau Wortgefechte ausgetragen. Die Contenance verliert die illustre Gesellschaft allerdings vollkommen, als der Abend eine Wendung nimmt, die sich niemand hat träumen lassen.
Die wundervolle französische Komödie „Der Vorname“ wurde 2018 sehr erfolgreich von Sönke Wortmann verfilmt. Das Thalamus Theater bringt nun das Original, ein fulminantes Stück Theater voller tiefer Einsichten und überbordender Heiterkeit, auf die Bühne. Wortwitz und Dialoge in der besten Tradition der französischen kritischen Gesellschaftskomödie treiben atemlos eine Handlung voran, die bei aller Komik auch manchen ahnungsvollen Blick in die Abgründe der Figuren erlaubt. Sind es am Ende wir selbst, über die wir dabei lachen, denn keine der angesprochenen menschlichen Schwächen dürfte uns fremd sein?“

Die Karten kosten 15 Euro im VV und 17 Euro an der Abendkasse. VV im Hotel am Rathaus,( Telefon 04344 1305  für unsere Nicht-Schönberger)

Erinnern möchte ich auch an unseren Stammtisch am kommenden Montag, dem 4.4. um 19 :00 Uhr in der Barkasse am Schönberger Strand.  Es wird darum gebeten, sich möglichst dazu bis Freitag anzumelden bei Fjola: Telefon  01741044987 , damit man den Platzbedarf in der Barkasse etwas planen kann. Es gelten die aktuellen Coronaregeln. 

Und nun zu einem SPENDENAUFRUF !

Wir haben vor einigen Wochen zu der Ukraine-Aktion in Schönberg von Herrn Gehrmann aufgerufen und viele von uns haben sich beteiligt. Das ist sehr erfolgreich verlaufen und auf dem Rückweg sind auch Flüchtlinge mit nach Kiel gekommen . 

Zurzeit ist die Lage so, dass private Transporte zu gefährlich erscheinen und daher rufen viele Träger im Kreis Plön zu Geldspenden auf, damit die Hilfe weiterhin geleistet werden kann. Wir möchten euch einige Links dazu geben, wo man helfen kann, wenn man das möchte. Wir alle sind sicher noch eine längere Zeit gefordert in diesem furchtbaren Krieg zu helfen .

https://www.drk.de/hilfe-weltweit/wo-wir-helfen/europa/ukraine-krise-humanitaere-hilfe

https://www.johanniter.de/spenden-stiften/ukraine/

https://www.malteser.de/ukraine-hilfe.html?itm_source=startseite&itm_medium=header1&itm_campaign=ukraine-hilfe&itm_content=ukraine-konflikt

https://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/spenden/spenden/

Ich wünsche euch allen im Namen des Vorstandes ein schönes Osterfest und freue mich immer von euch zu hören.

Herzliche Grüße

Marlen Haase

Für den Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.