Schönberger Musiktage 2020

Alle Veranstaltungen werden ins nächste Jahr verlegt. Bitte schauen Sie wieder vorbei, um die Termine zu erfahren.


Der Kulturverein lädt auch in diesem Herbst wieder zu Klassikkonzerten in das Hotel am Rathaus in Schönberg ein. 250 Jahre Beethovensind Anlass für uns, am 20. November und am 4. Dezember Werke von Beethoven im historischen Saal des Hotels zu präsentieren.

20. November: Klaviersonaten und Lieder mit Wiencke und Mohr 

Der Berliner Pianist Clemens Wiencke ist Hochschuldozent für Klavier an der Musikhochschule in Lübeck. Er konzertiert international in verschiedensten Besetzungen, als Solo-Pianist und Kammermusiker im Bereich der klassischen Musik, aber auch im Bereich der Unterhaltung- und Salonmusik. In Schönberg trat er 2019 erstmalig zusammen mit dem Pianisten Hartmut Leistritz mit vierhändiger Klaviermusik von Franz Schubert sehr erfolgreich auf. Jetzt haben wir ihn im Rahmen des Beethoven-Jahres wieder für ein Konzert gewonnen, mit Klaviersonaten (u.a. die Mondscheinsonate) und Liedern in Zusammenarbeit mit Prof. Thomas Mohr, Tenor, Hochschuldozent an der Hochschule für Künste in Bremen. Auch Prof. Mohr ist weltweit erfolgreich tätig und brilliert mit den verschiedensten Opernpartien unter renommierten Dirigenten. 

Wir freuen uns, zwei so hochkarätige Musiker für die vom Kulturverein Probstei e.V. ins Leben gerufenen ersten Schönberger Musiktage zu präsentieren.

Vorverkauf im Hotel am Rathaus: 21 Euro / 22 Euro an der Abendkasse; Aufgrund der coronabedingt reduzierten Plätze im Saal, wird empfohlen, die Karten im Vorverkauf zu erwerben.

04. Dezember: Klaviersonaten mit Hartmut Leistritz

Der Berliner Pianist Hartmut Leistritz ist als Hochschuldozent für Klavier an der Musikhochschule Lübeck tätig. Er ist ausgewiesener Spezialist für das Beethovensche Klavierwerk und ist auf den Bühnen weltweit sehr erfolgreich. Hartmut Leistritz gehört zu den Künstlern, die alle 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven im Programm haben. Er trat schon mehrfach in Schönberg auf, u.a. letztes Jahr zusammen mit Clemens Wiencke mit der Darbietung vierhändiger Klavierkompositionen von Franz Schubert. Im Rahmen der ersten Schönberger Musiktage im Beethovenjahr 2020 wird er nun einige der berühmtesten Sonaten der Klaviergeschichte zur Aufführung bringen.

Vorverkauf im Hotel am Rathaus: 21 Euro / 22 Euro an der Abendkasse; Aufgrund der coronabedingt reduzierten Plätze im Saal, wird empfohlen, die Karten im Vorverkauf zu erwerben.

06. Dezember: Adventskonzert von Matthias Klein

Das beliebte Adventssingen aus dem letzten Jahr mit Mattias Klein ist coronabedingt in ein adventliches Konzert geändert worden. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in diesem Jahr bei dem stimmungsvollen  Konzert unter dem Weihnachtsbaum Gesellschaft leisten möchten.

Der Eintritt ist kostenlos; Aufgrund der coronabedingt reduzierten Plätze im Saal, wird empfohlen, sich rechtzeitig im Saal einzufinden; Eintritt bereits eine Stunde vor Beginn des Konzerts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.