Krimi-Lesung einmal anders

„Küss mich kriminell: Von Liebe, Leichen, Leidenschaften“ heißt das neue Programm, das die beiden bekannten Autorinnen Kirstin Warschau und Ute Haese als „Krimi Darlings“ am 10. November um 20 Uhr im Schönberger Hotel „Am Rathaus“ auf Einladung des Kulturverein Probstei präsentieren.

Dabei entführen sie ihre Gäste nicht nur mit spannenden Geschichten rund um die Ermittlerinnen Olga Island und Hanna Hemlokk in die Welt des Kriminalromans, sondern auch in die nicht weniger unterhaltsame Welt der grenzenlosen Liebe. Denn nicht nur das Bokauer Private Eye Hanna Hemlokk schreibt unter dem Pseudonym „Vivian LaRoche“ Liebesromane für die sogenannte Yellow Press – ihre Schöpferin tut es ebenfalls und wird einen persönlichen Einblick in das Genre geben, sodass dieser Abend eine bunte Mischung aus mörderischer Spannung und grenzenloser Liebe, gewürzt mit einem ordentlichen Schuss Humor, verspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.