Kulturverein positioniert sich zu „Stadt Kiel“

Kulturschaffende des Kulturvereins Probstei haben sich am vergangenen Wochende mit einer Aktion für den Erhalt des Hotel „Stadt Kiel“ und als Umwidmung als Kultur- und Begegnungszentrum ausgesprochen. Die Aktion bestand darin, einen Film aufzunehmen, in dem einige Kulturschaffende ihre Position darlegen.

Hier lesen Sie den Beitrag in den Kieler Nachrichten vom 01.03.2021: https://epaper.kieler-nachrichten.de/

7 thoughts on “Kulturverein positioniert sich zu „Stadt Kiel“

  1. Liebe Leute, wer hat denn dieses grausig murksige Video verzapft? Schlimmer geht es ja kaum noch. Damit verscheucht man erfolgreich Sympathisanten und Unterstützer. Ich lach mich scheckig.

    1. Lieber Bernd, schön, dass du auf unsere Seite geschaut hast. Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, sollte klar sein, dass wir keine Profis sind. Bring dich gerne ein bei uns im Verein. Wir sind immer dankbar für konstruktive Tipps und kompetente Mitstreiter.

  2. Vielen Dank für Euren Einsatz, das Hotel Stadt Kiel zu retten bzw. als Begegnungsstätte wieder zu beleben! Es ist nicht nur ein schönes Gebäude, das vom Schönberger Marktplatz nicht wegzudenken ist, sondern auch eine Stätte, mit der viele Probsteier und natürlich auch Nicht-Probsteier schöne Erinnerungen verbinden.
    Dass die Gemeinde Schönberg dieses Gebäude scheinbar lieber verfallen lässt, statt dessen Erhalt zu fördern, ist einfach nicht nachvollziehbar.
    Ich hoffe sehr und drücke auch die Daumen, dass Euer Einsatz etwas bewirkt !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.