KunstTage

Aktuelle Informationen zu den Probsteier KunstTagen 2021 erhalten Sie hier.

Die Probsteier KunstTage fanden erstmalig am 5.+ 6. September 2020 statt.

Die Veranstaltung stieß sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern auf ein großes positives Echo.  So sollen die KunstTage auch in den kommenden Jahren immer am ersten Wochenende im September stattfinden.

Mit dieser Veranstaltung wird bildenden Künstlern und Fotografen die Möglichkeit geboten, ihre Werke der Öffentlichkeit im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung zu präsentieren.

Möglich ist auch, dass die Ausstellungen durch ein Rahmenprogramm von Musik, Literatur o.ä begleitet werden.

An diesem Wochenende haben alle Einheimischen, Urlauber, Interessierte die Gelegenheit, einen Einblick in die vielfältige Kunstszene der Probstei zu erhalten und direkt mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltungsorte liegen alle in der Probstei. Es sind zum einen die Ateliers der Künstler. Zum anderen werden vom Organisationsteam des Probsteier Kulturvereins e.V. weitere Lokalitäten, wie Dorfgemeinschaftshäuser, Scheunen, Schulräume, Restaurants, die Jugendherberge etc. organisiert. Sie stellen den Ausstellern unentgeltlich Ausstellungsräume zur Verfügung.

Eine Ausschreibung der Teilnahme für Künstler wird ab Anfang des Jahres auf dieser Website veröffentlicht. Künstler können sich dann über ein Onlineformular bis Mitte April bewerben.

Im August erscheint ein Flyer, in dem Besucher alle Veranstaltungsorte mit den ausstellenden Künstlern finden können, genau wie hier auf der Website.

Falls jemand noch einen neuen Ausstellungsort in der Probstei anbieten möchte, freut sich der Verein jederzeit über eine entsprechende Nachricht per E-Mail.

In diesem Jahr finden die Probsteier KunstTage am 4. + 5. September 2021 jeweils von 10-18 Uhr (entsprechend der dann gültigen Corona-Auflagen) statt.

Impressionen der KunstTage 2020:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.